Lagunenschmuck & Farbenpracht


Auf der Rialtobrücke hatte alles im Sommer 2006 angefangen. Ich, Sonja Hinrichs, war das erste Mal in Venedig und bin aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen.  Die Stadt mit ihrem unbeschreiblichen Flair ist in allen Winkeln für Überraschungen gut. Neben imposanten Gebäuden und Kirchen, die geschichtsträchtig in sich ruhen, funkelt und glitzert es überall durch die Schönheit und Leuchtkraft vom Skulpturen und Schmuckstücken aus Muranoglas. Wer Schönheit und Farbenfrohes liebt, kommt hier auf seine Kosten. 

 

Ich kam mit diversen Schmuckstücken nach Hause, unter anderem einem kleinen grünen Herz aus Muranoglas.

Das war ab sofort der Hingucker und wurde von unzähligen Personen begutachtet und bewundert.

Ich wurde gefühlt Hunderte Male gefragt, ob es echt sei. 

 

2010 war es dann soweit. Ich flog im Frühjahr auf die Muranoinsel in Venedig und suchte Fabriken auf, um mit edlen Funden wieder nach Hause zu kommen. Auf dem traditionsreichen Pfingstmarkt in Frankenberg an der Eder verkaufte ich die Schmuckstücke, vor allem Anhänger und Herzen aus Muranoglas. In der darauffolgenden Zeit wurde ich immer wieder gefragt, ob ich den Schmuck selbst herstellen würde. Daraufhin beschloss ich, Ketten, Armbänder und Ohrringe selbst zu entwerfen und aus Muranoglas herzustellen. Im Sommer 2010 wurde die Firma Lagunenschmuck gegründet und heute verkaufen wir wunderschönen Schmuck aus Muranoglas im Internet.